Aetheolaena pichinchensis   ((Cuatrec.) B. Nord.)


 
zurück
 
Pichincha-Aetheolaena
(Aetheolaena pichinchensis)

 
syn. -

 
Verbreitung:

Ecuador: Pichincha-Provinz

 
einheimischer Name: -

 
Größe: (?)

Aussterbedatum: nach 1864 (?)

 
Die Pichincha-Aetheolaena, ein kleiner, krautiger Halbstrauch, ist nur anhand von Material bekannt, das im Jahr 1864 am Pichincha-Vulkan oberhalb Quitos, der Hauptstadt Ecuadors, gesammelt wurde.

Die Region um Quito hat ihre natürliche Vegetation weitestgehend verloren, somit dürfte auch diese Pflanzenart ausgestorben sein.

 
Referenzen: