Althaea vranjensis


 
zurück
 
Vranja-Eibisch
(Althaea vranjensis)

 
syn. -

 
Verbreitung:

Serbien: Okrug Pčinja

 
einheimischer Name:

Vranjanski Slez (Serbisch)

 
Größe: (?)

Aussterbedatum: (?)

 
Der Vranja-Eibisch wuchs ausschließlich im Umland der Stadt Vranja im Südosten Serbiens.

Die Art verschwand (Datum ?) nachdem ein Teil ihres Lebensraums durch die sich ausbreitende Stadt Vranja zerstört wurde, bzw. der verbleibende Rest zwecks landwirtschaftlicher Nutzung urbar gemacht wurde.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ich muss allerdings einräumen, dass der genaue Status dieser Pflanze (anerkannte Art oder Synonym) bisher nicht geklärt zu sein scheint.

Im Fall einer zweiten serbischen Eibisch-Form, dem Kragujevac-Eibisch (Althaea kragujevacensis), der nahe der Stadt Kragujevac im Okrug Šumadija in Zentral-Serbien vorkam, wurde ebenfalls von einer eigenständigen und in Serbien endemisch verbreiteten, ausgestorbenen Art ausgegangen.

Er wird heute jedoch dem Echten Eibisch (Althaea officinalis) als Synonym zugeordnet.

 
Referenzen:

- für mehr Informationen siehe hier