Bulimulus sp. 'krameri'


 
zurück
 
Kramers Bulimulus
(Bulimulus sp. 'krameri')

 
syn. Naesiotus krameri

 
Verbreitung:

Ecuador: Isla Santa Cruz (Indefatigable Island) / Galápagos-Inseln

 
einheimischer Name: -

 
Größe: (?)

Aussterbedatum: (?)

 
Auch diese Art trägt bislang nur einen 'Arbeitsnamen'.

Sie stammt aus den den feuchten Scalesia-Wäldern (Scalesia pedunculata), die auf der Insel Santa Cruz in einer Höhe von ca. 300 bis 600 m oberhalb des Meeresspiegels wuchsen, heute aber nahezu völlig verschwunden sind..

 
Referenzen:

- Christine E. Parent; Robert P. Smith: Galápagos bulimulids: status report on a devastated fauna. Tentacle 14, 2006
- Christine E. Parent; Bernard J. Crepsi: Sequential colonization and diversification of Galapágos endemic land snail genus Bulimulus (Gastropoda, Stylommatophora). Evolution 60(11), 2006, pp. 2311-2328