Gasteranthus extinctus   (L. E. Skog & L. P. Kvist)


 
zurück
 
Cerro-Centinela-Gasteranthus
(Gasteranthus extinctus)

 
syn. -

 
Verbreitung:

Ecuador

 
einheimischer Name: -

 
Größe:

Aussterbedatum: nach 1980 (?)

 
Dieses kleine, terrestrisch wachsende Kraut ist nur anhand von vier Aufsammlungen bekannt, die alle aus dem gleichen Gebiet am Cerro El Centinela in Ecuador stammen.

Die Art wurde erst im Jahr 2000 wissenschaftlich beschrieben, zu einer Zeit als der einzige bekannte Standort offenbar bereits komplett zerstört wurde und man annehmen konnte, dass die Art nicht mehr existiert - daher auch der Artname extinctus.

 
Referenzen:

- Laurence E. Skog; Lars P. Kvist: Revision of Gasteranthus (Gesneriaceae). Ann Arbor, Mich.: American Society of Plant Taxonomists, 2000