Myotragus balearicus


 
zurück
 
Balearen-Gemse
(Myotragus balearicus)

 
syn. -

 
Verbreitung:

Spanien: Mallorca / Balearen

 
einheimischer Name: -

 
Größe: (?)

Aussterbedatum: ca. 2000 v.u.Z.

 
Dieses kleine Tier lebte einst auf der viel bereisten Balearen-Insel Mallorca.

Man kennt auch Koproliten die von dieser Art stammen. Pollenanalysen dieser Koproliten ergaben, das die Tiere sich zum überwiegenden Teil von Blättern und Trieben des Balearen-Buchbaums (Buxus balearica) ernährten, einer giftigen Pflanze die ehemals weit verbreitet war heute jedoch seltener geworden ist.

Man fand viele Schädel deren Hörner offensichtlich von Menschen abgeschliffen wurden, so das man davon ausgehen kann, das diese Exemplare als Haustiere gehalten wurden.

 
links:

Balearen-Gemse (Myotragus balearicus)


Darstellung: Alexander Lang
 
 
oben:

Balearen-Buchbaum (Buxus balearica)


Foto: Alexander Lang

 
Referenzen: