Oldenlandia adscensionis


 
zurück
 
Ascension-Oldenlandia
(Oldenlandia adscensionis)

 
syn. Hedyotis adscensionis, Sherardia fruticosa

 
Verbreitung:

Britisches Überseegebiet Saint Helena, Ascension und Tristan da Cunha: Ascension Island

 
einheimischer Name: -

 
Größe: (?)

Aussterbedatum: 1889 letztmalig nachgewiesen

 
Ascension Island ist eine sehr isoliert gelegene Vulkaninsel mit einer Landflächen von ca. 91 km², die sich im südlichen Atlantik, etwa genau zwischen Afrika und dem Horn von Südamerika befindet.

Die Insel war von jeher karg und wies eine sehr spärliche Vegetation auf, die zum größten Teil aus Farnen und einigen Gräsern bestand. Da die tiefer gelegenen Bereiche der Insel ein eher wüstenartiges Klima aufweisen, konzentrierte sich die einheimische Vegetation vor allem am höchsten Punkt der Insel, dem 859 m hohen Green Mountain, auch als The Peak bezeichnet,

Einheimische Bäume hat es auf der Insel nie gegeben, das konnte anhand von Pollenuntersuchungen zweifelsfrei bewiesen werden. Die Ascension-Oldenlania ist die einzige einheimische Pflanzenart der Insel, die man zumindest als Strauch bezeichnen kann.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Im Tagebuch eines Schiffbrüchigen (tatsächlich wurde dieser Mann absichtlich zum Sterben auf der Insel ausgesetzt), der im Jahre 1725 auf Ascension Island zu überleben versuchte, heißt es:

13. Juni 1725 - Ich ging um nach Holz zu suchen, fand aber keins außer einiger kleiner, birkenähnlicher Gewächse, brachte sie zu meinem Zelt, und kochte einige um sie zu essen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Der Letztnachweis dieser Art ist ein Herbarbeleg, welches im Jahr 1889 von einem Marinechirurg namens H. Gordon gesammelt wurde und welches sich jetzt im Herbarium des Royal Botanic Gardens in Kew / Großbritannien befindet.

Die Art starb vermutlich aus, da sie der wachsenden Konkurrenz der zahlreichen Pflanzen nicht gewachsen war, die seit der Inbesitznahme der Insel durch die British Royal Navy im Jahr 1815, hier eingeführt wurden.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Die Art wurde 1753 unter dem Namen Sherardia fruticosa beschrieben, später in Hedyotis adscensionis umbenannt, und schließlich in die Gattung Oldenlandia überführt, als Oldenlandia adscensionis.

 
links:

Ascension-Oldenlandia (Oldenlandia adscensionis)


Foto: mit freundlicher Genehmigung von Ph. D. Arne A. Anderberg

Swedish Museum of Natural History
http://www.nrm.se
 
links:

Vergrößerung


Foto: mit freundlicher Genehmigung von Ph. D. Arne A. Anderberg

Swedish Museum of Natural History
http://www.nrm.se

 
Referenzen:

- für mehr Informationen siehe hier
- Eric Duffey: The Terrestrial Ecology of Ascension Island. The Journal of Applied Ecology, Vol. 1, No. 2 (Nov., 1964), 219-251
- Alex Ritsema: A Dutch Castaway on Ascension Island in 1725. Lulu.com (July 3, 2006)