Pieris napi


 
zurück
 
Marokkanischer Rapsweißling
(Pieris napi atlantis)

 
syn. -

 
Verbreitung:

Marokko: Atlasgebirge

 
einheimischer Name:

Piéride du Navet (Französisch)

 
Größe: (?)

Aussterbedatum: ca. 1970

 
Die marokkanische Unterart des Rapsweißlings kam nur sehr lokal an wenigen Stellen des zentralen Atlasgebirges vor, wo sie um 1970 herum letztmalig gefunden wurde.

 
 
oben:

Rapsweißling (Pieris napi napi), die mitteleuropäische Nominatform


Foto: Alexander Lang

 
Referenzen: