Ptilotus caespitulosus   (F. Muell.)


 
zurück
 
Salt Lake-Mulla-Mulla
(Ptilotus caespitulosus)

 
syn. Trichinium caespitulosus ((F. Muell.) Benth.)

 
Verbreitung:

Australien: Western Australia

 
einheimischer Name: -

 
Größe: (?)

Aussterbedatum: (?)

 
Diese Art, die stets in der Nähe von Salzseen gefunden wurde, gilt als ausgestorben, nachdem eine Kollektion aus dem Jahr 1987, die fälschlich für diese Art gehalten wurde, im Jahr 2000 als Fitzgeralds Mulla-Mulla (Ptilotus fasciculatus (W. Fitzg.)) identifiziert wurde.

 
Referenzen: