Syncaris pasadenae   (Kingsley)


 
zurück
 
Pasadena-Süßwassergarnele
(Syncaris pasadenae)

 
syn. Caridina pasadenae (Kingsley), Syncaris trewi (Holmes)

 
Verbreitung:

USA: Los Angeles-County / Kalifornien

 
einheimischer Name: -

 
Größe: (?)

Aussterbedatum: letztmalig gesehen 1933

 
Die Pasadena-Süßwassergarnele bewohnte verschiedene Flüsse im Einzugsgebiet des Los Angeles-Rivers nahe der Stadt Pasadena im kalifornischen Los Angeles-County.

Die Art wurde beschrieben anhand von Tieren, die an einer Stelle gesammelt wurden, an der sich heute ein 'Rose Bowl' genanntes Sportstadion befindet.

Der Lebensraum der Pasadena-Süßwassergarnele wurde durch die Kanalisierung der Flüsse, die die Art bewohnte, zerstört. Die Garnele wurde lebend letztmalig im Jahr 1933 gefunden und gilt als ausgerottet.

 
Referenzen: