Tetramolopium arenarium   (A. Gray)


 
zurück
 
Loses Maui-Tetramolopium
(Tetramolopium arenarium ssp. laxum (Lowrey))

 
syn. Tetramolopium arenarium var. dentatum (Hillebr.)

 
Verbreitung:

Hawai'i-Inseln: Maui

 
einheimischer Name: -

 
Größe: ca. 8 - 13 cm (Höhe)

Aussterbedatum: (?)

 
Die Gattung Tetramolopium besteht aus ungefähr fünfundzwanzig Arten, von denen die meisten endemisch auf den Hawai'i-Inseln vorkommen. Keine der hawaiianischen Vertreter dieser Gattung ist offiziell in der IUCN Roten Liste der Bedrohten Arten aufgeführt, obwohl bereits mindestens vier Formen als ausgestorben betrachtet werden müssen.

~~~

Das Maui-Tetramolopium kam mit zwei Unterarten auf zwei Inseln im Hawai'i-Archipel, nämlich auf Hawai'i und Maui vor, wobei die Nominatform auf beiden Inseln verbreitet war, die andere Unterart aber nur auf Maui.

Die Nominatform galt sowohl auf Hawai'i als auch auf Maui als ausgestorben, bis im Jahr 1989 eine winzige Population der Form auf der Insel Hawai'i wiederentdeckt wurde.

Die andere Unterart, das Lose Maui-Tetramolopium, hingegen ist tatsächlich ausgestorben.

 
Referenzen: