Vernonia africana   ((Sond.) H. Rob.)


 
zurück
 
Afrikanische Scheinaster
(Vernonia africana)

 
syn. Cacalia africana (Kuntze), Vernonia vernonella (Harv.)

 
Verbreitung:

Südafrika: Kwa Zulu-Natal

 
einheimischer Name: -

 
Größe: (?)

Aussterbedatum: (?)

 
Die Afrikanische Scheinaster stammt aus der südafrikanischen Provinz KwaZulu-Natal, wo die Art letztmalig nahe Mount Edgecombe, einer Stadt nördlich von Durban, der drittgrößten Stadt Südafrikas, gefunden wurde.

Die Art verschwand nachdem ihr Lebensraum zur Gewinnung von Ackerland, bzw. durch Bebauung, zerstört wurde.

~~~

Die Gattung Vernonia im eigentlichen Sinn beinhaltet etwa zwanzig Arten, die fast durchweg auf dem nordamerikanischen Kontinent beheimatet sind, das bedeutet, dass die vier hier genannten Arten anderen Gattungen zugeordnet werden müssten, die mir aber noch nicht bekannt sind.

 
Referenzen: