Xenothrix mcgregori   (Williams & Koopman)


 
zurück
 
Jamaika-Affe
(Xenothrix mcgregori)

 
syn. -

 
Verbreitung:

Jamaika

 
einheimischer Name: -

 
Größe: (?)

Aussterbedatum: nach 1725 (?)

 
Anhand von Knochenfunden, vor allem Schädel, wurde im Jahr 1952 diese Affenart wissenschaftlich beschrieben.

Aus dem restlichen Skelettmaterial lies sich ein Lebendgewicht von 2-4 kg rekonstruieren. Desweiteren geht man heute davon aus, dass es sich bei dem Tier um eine eher plumpere Art mit einem eher gemächlichen Lebensstil gehandelt haben könnte.

Es gibt einige zeitgenössische Reiseberichte aus den Jahren 1705 und 1725 über die Tierwelt Jamaikas, die unter anderem auch von Affen berichten. Es ist also durchaus möglich, dass die Art um diese Zeit tatsächlich noch gelebt hat.

 
Referenzen:

- R. D. E. MacPhee; C. A. Woods: A new fossil cebine from Hispaniola. Am J Phys. Anthropol. 58: 419–436. 1981